Frequenzen, Sender, 5G, Du und Deine Familie!

Was ist für Tier und Mensch noch vertretbar!
Ist das alles noch gesund? Schwingungen umgeben uns überall. Das ganze Universum schwingt. Menschen haben Schwung und bringen bestenfalls bringen sie eine gute Schwingung mit. 
-  -  -  -  -  -  -  -  -  -  

HIER weiterlesen

↓   ↓   ↓   ↓   ↓   ↓   ↓  

 Wenn wir aber von Frequenzen reden, dann landen wir schnell bei den „gefährlichen“ hoch getakteten Frequenzen. Sende- und Empfangsanlagen sind in der Regel mit Warnschildern bestückt. Weil eben diese Strahlung im Umfeld von 10 Metern Lebensgefährlich sein kann. 

 

Bedeutet dies nun, das eine Dauerbestrahlung aus 100 oder mehr Metern nicht mehr gesundheitsschädlich ist? Über einen möglichen Schaden von Mensch und Tier, wird seit Bestehen dieser und anderer Empfangs- und Sendeanlagen gestritten und prozessiert – und das auch teilweise mit Erfolg. Weltweit beschäftigen sich Wissenschaftler mit diesen Fragen…. 

 

Es geht ja noch weiter.
Die 5G Netze sind im Test und unaufhaltsam im Anmarsch. JA, wir alle wollen und müssen mobil sein! Das steht außer Frage. Doch verkraftet Mensch und Tier den Ausbau der 5G Sende und Empfangsanlagen flächendeckend….? 

 

Wer sich etwas mehr in die Möglichkeiten – aber auch scheinbaren Gefahren einlesen möchte,
der kann dies in diesen beiden Artikeln tun:

 

https://www.gigaherz.ch/5g-die-fuenfte-gefahr/

 

https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1219

 

https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1220

  

 

Hier noch ein kurzes Video!

Wem also das Lesen nicht so liegt, der kann hier anschaulich und bequem ein paar Informationen über G5 hören und sehen.  

 

HIER weiterlesen

↓   ↓   ↓   ↓   ↓   ↓   ↓ 

 

>>> Lösungen liegen bereit HIER anwenden. 

 

 

Mir ist deine Meinung wichtig!

Was denkst oder fühlst du bei diesem Thema – und wie gehst du damit um?

Wenn du magst schreibe mir. Egal was. Dein Pro oder Kontra. Aber auch deine anderen Ängste oder Lösungsmöglichkeiten! 

 

Das Team von EnergieSchlüssel® betrachtet die energetische Seite, also auch den feinstofflichen Körper. Das ganze mental gekoppelt und mit einem guten Schuss Bewusstsein gemixt.

 

Was bedeutet dies? 

Als erstes ist es wichtig aus Ängsten zu gehen. Ängste, Stress und Sorgen sind die hauptsächlichen Auslöser von biochemischen Prozessen im Körper, die dann wiederum, wenn keine Ventil dafür vorhanden ist, also wenn diese Botenstoffe nicht verarbeitet oder ausagiert werden, zu Ermüdungserscheinungen, Lustlosigkeit, Antriebsschwäche und später dann auch zu organischen Beeinträchtigungen führen.

 

Das bedeutet, wenn genug Energie, Kraft und Power im Körper ist, dann können viele Dinge abgewehrt werden. Ist aber alles etwas geschwächt, dann kann einem im wahrsten Sinne des Wortes, schon eine Kleinigkeit „von den Socken hauen“.  

 

Körper, Geist und Seele zu harmonisieren, das machen nicht nur die Chinesen seit Jahrtausenden, sondern es ist in der westlichen Welt angekommen, das alles Schwingung ist und wir Ying und Yang in die Balance bringen sollten, um ein gesundes und glückliches Leben in Wohlbefinden zu erleben.

 

In der Integration liegt der Schlüssel.
In der Balance, mit dem zu leben was das Leben zu bieten hat, auch - oder gerade, wenn wir dem Leben mit all der Technik und dem Lärm nicht so ohne weiteres entfliehen können. 

 

Das EnergieSchlüssel® Team setzt auf das Harmonisieren von Energiefelder, die aus Emotionen, wie Wut, Traurigkeit, Sorge, Angst, Schuld, Scham, uvm.  bestehen. Wenn diese inneren Energiefelder ausbalanciert sind, bieten wir anderen Energiefeldern, die von außen kommen, viel weniger „Angriffsfläche“. 

 

Möglichkeiten gibt es viele, du entscheidest ob dir diese einfache Lösung zu dir passt!

 

>>> Lösungen liegen bereit HIER anwenden.